| |

Lagermax Logistics Croatia startet eigene Produktion von Holzpaletten

Lagermax Logistics Croatia d.o.o. bietet als neuen Service den Vertrieb von Holzpaletten aus eigener Produktion. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Luka bei Zagreb erweitert damit sein Angebot fĂĽr kleine Firmen bis hin zu GroĂźbetrieben, die ihre Logistikabläufe weiter optimieren möchten. Jede Palette werde aus qualitativ hochwertigem Holz und nachhaltigen Quellen gefertigt. Das gewährleiste eine lange…

| |

Lagermax nutzt strategisch gute Lage von Pilsen

Lagermax Logistics Czech s.r.o. stärkt mit einem modernen Logistikzentrum am Standort Pilsen sein Engagement auf den Verbindungen zwischen Deutschland und der Tschechischen Republik. Das Team vor Ort betreue verschiedenste Branchenlösungen im B2B- und B2C-Bereich, teilt das Unternehmen mit. „Unser Warehouse ist die ideale Plattform fĂĽr Warentransport von und nach Tschechien oder Deutschland, innerhalb von 24…

| |

Herbert Weber verabschiedet sich in den Ruhestand

Herbert Weber, GeschäftsfĂĽhrer des Gesellschafters Lagermax Logistics Austria GmbH und Mitglied des Aufsichtsrates der StĂĽckgutkooperation 24plus, verabschiedet sich am 31. Dezember 2023 in den wohlverdienten Ruhestand. Ă–sterreich war ĂĽber Lagermax eines der ersten angeschlossenen Länder der Kooperation. Weitere Länder, in denen die Salzburger Spedition tätig ist – wie Tschechien oder Ungarn – folgten. Die letzten…

Jungspediteur-Wettbewerb 2023: Ă–kologie und KĂĽnstliche Intelligenz dominieren
| | |

Jungspediteur-Wettbewerb 2023: Ă–kologie und KĂĽnstliche Intelligenz dominieren

Abwärmenutzung, KI-Roboter, automatische Stellplatzverteilung Ă–kologische und/oder ökonomische Kunden- oder Branchenlösungen forderte der Zentralverband Spedition & Logistik bei der Ausschreibung des diesjährigen Jungspediteure-Wettbewerbs – und die Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Gewinnerin Anja Kohler (25, GebrĂĽder Weiss) setzte in ihrem Konzept auf die Nutzung der Abwärme von Rechenzentren in Logistikunternehmen. Platz 2 erzielte Eva-Maria Petschnigg (23, Ă–sterreichische…

| |

Lagermax ĂĽbernimmt spanischen Motorrad-Logistiker LVTmoto

Die Lagermax Logistics Austria GmbH ĂĽbernimmt rĂĽckwirkend per 1. Oktober 2023 den spanischen Motorrad-Logistiker LVTmoto in der Nähe von Barcelona und baut damit sein europäisches Netzwerk in der Zweiradlogistik weiter aus. LVTmoto hat ĂĽber 30 Jahre Erfahrung im Transport und der Lagerung von Zweirädern und arbeitet fĂĽr viele namhafte Motorrad Marken. Das Unternehmen befindet sich…

Logistikbranche fordert im Einklang mit neuem ÖBB-Rahmenplan Öko-Förderung des Straßengüterverkehrs
| | | |

Logistikbranche fordert im Einklang mit neuem ÖBB-Rahmenplan Öko-Förderung des Straßengüterverkehrs

Der Zentralverband Spedition & Logistik begrĂĽĂźt die im präsentierten Ă–BB-Rahmenplan 2024-2029 vorgesehenen MaĂźnahmen fĂĽr den GĂĽterverkehr, insbesondere die Modernisierung von GĂĽterterminals. Gleichzeitig ruft die Branche zur realistischen Betrachtung der Gesamtsituation auf und fordert verstärkte MaĂźnahmen zur Förderung eines umweltfreundlichen StraĂźengĂĽterverkehrs. Das Klimaministerium mĂĽsse, ähnlich wie bei der Schiene, die Dekarbonisierung des StraĂźentransports verstärkt und mit…

| |

Frikus engagiert sich fĂĽr nachhaltige Transportlogistik

In einem bedeutenden Schritt hin zu einem umweltfreundlicheren Transportwesen setzt die Frikus Transportlogistik GmbH im Bereich Abfall und Recycling ab sofort auf den Einsatz von Hydriertem Pflanzenöl (HVO) als Treibstoff innerhalb der Lkw-Flotte. Die Umstellung unterstreicht das Engagement des Unternehmens fĂĽr nachhaltige Entsorgungs-, sowie Transportlösungen. „Die Entscheidung, HVO-Diesel einzusetzen, ist ein weiterer Schritt in unserer…

Konsequent in der Sache, fair zu den Menschen
| | | |

Konsequent in der Sache, fair zu den Menschen

Sie hielt Wort. Am späten Samstagnachmittag werde sie fĂĽr ein Interview in der ersten Ausgabe der Ă–sterreichischen Verkehrszeitung zur VerfĂĽgung stehen. Ich bezweifelte ein wenig, ob es dazu kommt. Aber dann läutete um 17 Uhr das Telefon. Heidi Senger-Weiss war in der Leitung. Unter ihrer mutigen und engagierten FĂĽhrung, und mit tatkräftiger UnterstĂĽtzung durch ihren…

Förderprogramm „Emissionsfreie Nutzfahrzeuge und Infrastruktur“ kann nur erster Schritt zur Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs sein
| |

Förderprogramm „Emissionsfreie Nutzfahrzeuge und Infrastruktur“ kann nur erster Schritt zur Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs sein

Klimaministerium muss Förderung fĂĽr Dekarbonisierung der StraĂźe aufstocken, um sich Klimaneutralität bis 2040 anzunähern. Keine Ăśberraschung ist der Ansturm auf das Förderprogramm ENIN fĂĽr den Zentralverband Spedition & Logistik, der seit mehreren Jahren ein Förderprogramm fĂĽr Emissionsfreie Nutzfahrzeuge und deren Infrastruktur gefordert hat. Zentralverband-Präsident Alexander Friesz: „Unsere Branche hat groĂźes Interesse an der Dekarbonisierung des…

|

Lagermax beteiligt sich an Batterielogistik Spezialisten LogBATT in Deutschland

Lagermax ĂĽbernimmt rĂĽckwirkend mit 1. Juli 2023 die Dreiviertelmehrheit an der LogBATT GmbH in Plochingen. Damit stärkt Lagermax ihre Division Green Logistics und ergänzt die Sparten Entsorgungslogistik und Recycling um die Sparte Batterielogistik. Die LogBATT GmbH wurde 2017 gegrĂĽndet. Die beiden bisherigen Alleingesellschafter, Philpp Helmle und Eduard Schönmeier, haben eine langjährige Expertise in der Entwicklung…

|

Lagermax beteiligt sich an Batterielogistik Spezialisten LogBATT in Deutschland

Lagermax ĂĽbernimmt rĂĽckwirkend mit 1. Juli 2023 die Dreiviertelmehrheit an der LogBATT GmbH in Plochingen. Damit stärkt Lagermax ihre Division Green Logistics und ergänzt die Sparten Entsorgungslogistik und Recycling um die Sparte Batterielogistik.  Die LogBATT GmbH wurde 2017 gegrĂĽndet. Die beiden bisherigen Alleingesellschafter, Philpp Helmle und Eduard Schönmeier, haben eine langjährige Expertise in der Entwicklung…

| |

Lagermax bezieht Position in der Batterielogistik

Die Lagermax Group erwirbt rĂĽckwirkend mit 1. Juli 2023 die Dreiviertelmehrheit an der LogBATT GmbH in Plochingen. Damit stärkt das Salzburger Familienunternehmen die Division Green Logistics und ergänzt die Sparten Entsorgungslogistik und Recycling um die Sparte Batterielogistik. Die LogBATT GmbH wurde 2017 gegrĂĽndet. Die beiden bisherigen Alleingesellschafter, Philpp Helmle und Eduard Schönmeier, besitzen langjährige Expertise…

| |

Frikus Liquids bietet jetzt auch Pellets-Transporte

Bei der Frikus Liquids gibt es ab sofort eine Logistiklösung fĂĽr den Transport von Pellets in der Region Steiermark / Burgenland. Ein modernes Pellets-Fahrzeug befördert EN-plus zertifizierte Holzpellets aus regionaler Produktion. Man biete den Kunden beste Qualität mit permanenter PrĂĽfung, vom Hersteller bis zum privaten Lagerraum. Alle Mitarbeitenden von der Disposition bis zum Lkw-Fahrer, seien…

| |

DPD Ă–sterreich kĂĽrt seine Lieferchampions

Im vergangenen Jahr wurden im DPD Ă–sterreich-Netzwerk mehr als 66 Mio. Pakete bewegt. Dass diese Pakete schnell und sicher bei den Empfängern ankommen, dafĂĽr sorgen die rund 1.600 Zustelller des Unternehmens. Gemeinsam mit Arno Ritter, DPD-Depotleiter in Sulz, (links im Bild) freut sich Alexis Laurean-Deac ĂĽber die Auszeichnung zum Lieferchampion, die er durch mehr als…

| |

Lagermax Gruppe erzielte 2022 einen Rekordumsatz

Ă„uĂźert zufrieden zeigen sich die beiden Vorstände der Lagermax Gruppe, Alexander Friesz und Thomas Baumgartner, wenn sie auf das abgelaufene Geschäftsjahr 2022 zurĂĽckblicken. Mit 650 Millionen Euro steigerte das international tätige Speditions- und Logistikunternehmen seinen Umsatz um rund 20 Prozent. „Damit wurde das beste Ergebnis, der Lagermax Gruppe, seit Bestehen erzielt“, so die Verantwortlichen der…

Masterplan Güterverkehr des Verkehrsministeriums gefährdet durch falsche Prioritäten Klimaziele und Versorgungssicherheit
| | | |

Masterplan Güterverkehr des Verkehrsministeriums gefährdet durch falsche Prioritäten Klimaziele und Versorgungssicherheit

Der am 31. März vom Verkehrsministerium (BMK) unter FĂĽhrung von Bundesministerin Leonore Gewessler präsentierte Masterplan GĂĽterverkehr gehe von realitätsfernen und mehrfach widerlegten Erwartungen aus, kritisiert der Zentralverband Spedition & Logistik. Die zugrunde liegenden Bahn-Kapazitäten wird es selbst im optimistischsten Szenario auch in 20 Jahren nicht geben. Ebenso wisse niemand, wo die notwendigen Mengen grĂĽner Energie…

| | |

In Bregenz liefert DPD nur mehr mit E-Fahrzeugen

Seit mehr als zwei Monaten liefert DPD Austria Pakete in Bregenz emissionsfrei und leise. Der KEP-Dienstleister bringt sie per E-Fahrzeug zu den Empfängern. Vom DPD-Depot in Sulz starten täglich vier Elektro-Fahrzeuge – drei Mercedes Sprinter und ein Fiat Ducato – in die Vorarlberger Landeshauptstadt, um dort an Spitzentagen bis zu 1.000 Pakete zuzustellen. „Wir sehen…

| |

Lagermax Logistics ĂĽbernimmt Motorrad-Logistik-Spezialisten in den Niederlanden

RĂĽckwirkend mit 1. Juli 2022 ĂĽbernimmt die Lagermax Logistics Austria GmbH den niederländischen Logistiker MOL Cargo. MOL Cargo ist ein Logistikunternehmen, dass sich, neben klassischen Transport- und Logistiklösungen, seit Jahrzehnten groĂźes Know-how in der Motorrad-Logistik aufgebaut hat. Das Unternehmen mit seiner Zentrale im niederländischen Tiel und einem weiteren Standort im Hafen Rotterdam sowie einer Niederlassung…

| |

Lagermax ĂĽbernimmt den Logistiker Mol Cargo

Die Lagermax Logistics Austria GmbH hat rĂĽckwirkend mit 1. Juli 2022 die Firm MOL Cargo ĂĽbernommen. Das Unternehmen mit der Zentrale im niederländischen Tiel und einem weiteren Standort im Hafen Rotterdam sowie einer Niederlassung in Gent (Belgien) rund 120 Mitarbeitende. „Mit dieser Akquisition stärken wir unseren Geschäftsbereich der Zweiradlogistik und bauen das Europa-Netzwerk weiter aus“,…

| | |

Firmenzentrale von dm ist mit Lagermax ĂĽbersiedelt

Etwa 100 Meter Luftlinie trennen die bisherige Zentrale von dm drogerie markt Ă–sterreich/CEE von der neuen Firmenzentrale, dem „dm dialogicum“, in Wals-Himmelreich. Die Projektabwicklung gestaltete sich als groĂźe und nicht alltägliche logistische Herausforderung fĂĽr die Umzugsspezialisten der Lagermax Logistics Austria GmbH und die Verantwortlichen der Drogeriemarktkette. Innerhalb weniger Wochen musste das gesamte BĂĽromobiliar samt Computern…

| |

Lagermax: Exoskelett-Testphase im Bereich Warehousing

Die Lagermax Logistics Austria GmbH testet den Einsatz von Exoskeletten im Bereich Warehousing am Logistikstandort Salzburg. Anfang September wurden mehrere Mitarbeitende mit den neuen technischen Hilfsmitteln ausgestattet. Jetzt will man herausfinden, wie ihr Einsatz praktikabel und effizient im Alltag gestaltet werden kann. „Mittels der Exoskelette erhoffen wir uns vielversprechende Erleichterungen fĂĽr unsere Mitarbeiter. Durch die…

|

Lagermax Speditionssparte mit neuer Organisationsstruktur

Mit 1. September 2022 wurde die geplante organisatorische Neuausrichtung der Speditionssparte in der Lagermax Group realisiert. Die Lagermax AED GmbH wurde mit 1. September mit der Lagermax Internationale Spedition GmbH zu einem Unternehmen verschmolzen. Beide Unternehmen sind 100 %ige Töchter der Lagermax Group. Im Zuge dieser Verschmelzung wurde die Lagermax Internationale Spedition GmbH in Lagermax…

| |

IRU-Diplom fĂĽr Lkw-Fahrer von Lagermax AutĂłtranszport

Alljährlich verleiht die International Road Transport Union (IRU) Auszeichnungen fĂĽr verdiente Lkw-Fahrer im nationalen und internationalen StraĂźenverkehr. Dieses Jahr erhielten acht Fahrer der Lagermax AutĂłtranszport Kft. (Ungarn) die prestigeträchtige IRU-Fahrerauszeichnung in Anerkennung ihrer herausragenden Arbeit. Gabor Bartha, JĂłzsef Fidler, Endre Motollai, LászlĂł Nagy, Zsolt Sári, János Taller, LászlĂł Varga und Gabor Vörös besitzen lange Erfahrung…

| |

Salzburg: Lagermax ist „Bester Lehrbetrieb des Jahres“

Die Lagermax Unternehmensgruppe bietet mit 55 eigenen Standorten in zwölf Ländern ein ausgereiftes Distributionsnetz fĂĽr alle KundenwĂĽnsche. Ihre 3.450 Mitarbeitenden haben 2021 einen Gesamtumsatz von 545 Mio. Euro erwirtschaftet. DarĂĽber hinaus ĂĽberzeugte der Transport- und Logistikdienstleister mit seinem Aus- und Weiterbildungskonzept fĂĽr Lehrlinge, DafĂĽr erhielt das Salzburger Familienunternehmen jetzt im Rahmen des Wettbewerbs „Bist du…

|

Lagermax als „Bester Lehrbetrieb des Jahres“ ausgezeichnet

Lagermax ĂĽberzeugte mit seinem Aus- und Weiterbildungskonzept fĂĽr Lehrlinge im Rahmen des Wettbewerbs „Bist du g´scheit“ der Wirtschaftskammer Salzburg und erhielt die Auszeichnung als „Bester Lehrbetrieb des Jahres“ in Salzburg in der Kategorie GroĂźbetriebe. Das Salzburger Logistikunternehmen bietet jungen Mitarbeiter*innen umfassende Aus- und Weiterbildungskonzepte während ihrer Lehrzeit. „Du bist weltbewegend“ Der Leitsatz in der Ausbildung…

| |

Golden Pixel Award für Lagermax Jubiläumsbuch

Anlässlich des 100-Jahre-Jubiläums der Lagermax Lagerhaus und Speditions AG gestaltete die Designagentur A365 unter dem Motto „100 years from now“ in Zusammenarbeit mit Ars Electronica in Linz ein Jubiläumsbuch. Das innovative Druckprodukt holte beim Golden Pixel Award den 1. Platz in der Kategorie Cross Media. Das Buch ermöglicht es, sowohl die Geschichte von Lagermax als…

| |

Bereits 2.200 Pickup Standorte bei DPD Austria

DPD Austria (Direct Parcel Distribution Austria GmbH) hat bereits im ersten Quartal 2022 ein gestecktes Jahresziel erreicht: 2.200 Paketshops und -stationen stehen aktuell österreichweit zum Abholen und Versenden von Paketen zur VerfĂĽgung. Im Fokus stehe immer das bestmögliche Kundenservice. Daher sei es strategisch wichtig, konsequent in das Netzwerk aus Paketshops und Paketstationen zu investieren. Gerade…

| |

Ă–GSV-Preis fĂĽr App von DPD Austria

MyDPD, die Paketmanagement-App von DPD Austria mit Sitz in Leopoldsdorf bei Wien wurde kĂĽrzlich mit dem Ă–GVS-App-Award 2021/22 ausgezeichnet. Im Auftrag der Gesellschaft fĂĽr Verbraucherstudien wurden insgesamt 390 Apps aus 56 Branchen bewertet – von insgesamt 48.000 User:innen. Mit der myDPD-App bietet die Direct Parcel Distribution Austria GmbH ein Service an, das dem veränderten Konsumverhalten sowie mehr Online-Shopping Rechnung…

VNL-Powerday Transportmanagement
| | | |

VNL-Powerday Transportmanagement

Lieferketten 2022: Wie teuer werden die Transporte? Wie entwickeln sich Kapazitäten und Preise und kann ĂĽberhaupt noch alles transportiert werden? Wie stark steigt der Druck zu ökologisch verträglichen Lösungen? Was leisten neue Technologien zur Bewältigung der hohen Anforderungen im Transportmanagement? VNL-Powerday Transportmanagement 17. November 2011 (09:30 – 16:30 Uhr) Voestalpine Stahlwelt Linz Veranstalter: VNL Ă–sterreich…

|

Lagermax AED schaltet auf europaweiten Service

Die österreichische Lagermax AED GmbH arbeitet ab dem 1. Jänner 2022 mit dem nordrhein-westfälischen Nachtexpress-Dienstleister Night Star Express mit Hauptsitz in Unna zusammen. Durch die Kooperation der Nachtexpress-Anbieter profitieren die Kunden beider Unternehmen von einer qualitativ hochwertigen Nachtexpress-Dienstleistung. Night Star Express bietet seinen Service bereits in den Ländern Deutschland, Schweiz, Niederlande, Belgien und Luxemburg an….

End of content

End of content