Website Relaunch: “LOGISTIK express”
| |

Website Relaunch: “LOGISTIK express”

Vielen Dank fĂĽr Ihr Interesse an unserer neu gestalteten „LOGISTIK express“ Website und entdecken Sie all die spannenden neuen Features und Verbesserungen, die wir fĂĽr Sie bereitgestellt haben. Wir wĂĽrden uns sehr ĂĽber Ihr Feedback freuen, um sicherzustellen, dass wir Ihren BedĂĽrfnissen gerecht werden und Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung bieten. Zögern Sie also nicht, uns…

UNITO-Gruppe heiĂźt nun Otto Austria Group
| | |

UNITO-Gruppe heiĂźt nun Otto Austria Group

Die Otto Austria Group (OTTO Ă–sterreich, Universal, Quelle, Ackermann, Jelmoli und Lascana) – vormals UNITO-Gruppe – verzeichnete im Geschäftsjahr 2023/24 (vom 01. März 2023 bis 29. Februar 2024) einen Gesamtumsatz von 349 Millionen Euro laut IFRS 15. Zwar sinkt der Umsatz zum Vorjahr geringfĂĽgig um 3,8 Prozent, jedoch ist man angesichts der Marktumstände und der…

Handelskolloquium 2024: 350 Gäste beim renommiertesten Handelskongress des Landes
| | |

Handelskolloquium 2024: 350 Gäste beim renommiertesten Handelskongress des Landes

Spitzenvertreter aus Wirtschaft & Politik besuchten 34. Ausgabe des Kolloquiums im Schloss Schönbrunn. Im Fokus: Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft und die Zukunft Europas. 350 fĂĽhrende Branchenvertreter:innen des Handels sowie zahlreiche Spitzenpolitiker:innen diskutierten am 11. April beim traditionsreichen Handelskolloquium ĂĽber Ă–sterreichs Erfolgsfaktoren im globalen Handel, aktuelle geopolitische Herausforderungen, Chancen der Kreislaufwirtschaft und die transformative Kraft der Digitalisierung. Kompetent…

| |

OTTO erwirtschaftet GMV in Höhe von 6,5 Milliarden Euro in 2023

OTTO, der größte deutsche Onlineshop, hat im Geschäftsjahr 2023/24 rund 6,5 Milliarden Euro GMV erzielt. Damit gelingt dem E-Commerce-Unternehmen trotz komplexer gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen eine leichte Umsatzsteigerung im GMV (Gross Merchandise Volume) um +2 Prozent gegenĂĽber Vorjahr. Das 2020 gestartete Marktplatzgeschäft des Hamburger Onlineshops wächst weiter dynamisch und sorgt aktuell bereits fĂĽr ein Drittel des Plattformumsatzes…

|

DPD Österreich präsentiert E-Shopper-Barometer: C2C-Shopping boomt

Fast 80 % der Ă–sterreicher kaufen online ein. Wer regelmäßig auf Shoppingtour im Internet unterwegs ist, erhält rund sechs Pakete pro Monat zugestellt. Fast drei Viertel der E-Shopper kaufen bereits auf Online-Flohmarkt-Plattformen ein. Eine neue Käufergruppe – die Heavy Shopper – sind ebenfalls im Vormarsch: Sie bekommen mindestens acht Pakete pro Monat geliefert. Zu diesem…

Austrian Technical E-Commerce Monitor 2024 analysiert mehr als 5.200 Webshops: 11% erreichen Top-Niveau, 89% haben noch Luft nach oben.
| |

Austrian Technical E-Commerce Monitor 2024 analysiert mehr als 5.200 Webshops: 11% erreichen Top-Niveau, 89% haben noch Luft nach oben.

HV & zoomzi präsentieren 1. „atem“-Report zur technischen Reife heimischer Webshops. Wien, NĂ– und OĂ– im Bundesländervergleich fĂĽhrend. WooCommerce & Shopify populärste KMU-Shopsysteme. Der atem-Report ist das Ergebnis einer umfassenden Analyse von ĂĽber 5.200 österreichischen Webshops, vorwiegend aus dem KMU-Bereich. Diese wurden auf 33 Leistungskriterien hin technisch untersucht – von der Ladegeschwindigkeit bis zu OnPage-SEO und Backlink-Performance. AuĂźerdem wurden eingesetzte…

| |

C2C-Einkäufe im Internet boomen immer stärker

Fast 80 % der Ă–sterreicher kaufen online ein. Wer regelmäßig auf Shoppingtour im Internet unterwegs ist, erhält rund sechs Pakete pro Monat zugestellt. Schon fast drei Viertel der E-Shopper erwerben die Ware auf Online-Flohmarkt-Plattformen. Zu diesen Ergebnissen kommt das neue E‑Shopper-Barometer, die europaweit größte Online-Shopping-Studie, die jährlich im Auftrag der internationalen DPD-Gruppe (Geopost) durchgefĂĽhrt wird. Befragt…

| |

E-Fulfillment: Duvenbeck tritt in den Markt ein

Das Logistikunternehmen Duvenbeck ist ins E-Fulfillment eingestiegen. In Böblingen bei Stuttgart nahm der Logistiker Anfang dieses Jahres ein neues Fulfillment-Center fĂĽr die Auftragsabwicklung online bestellter Waren in Betrieb. Darin bietet Duvenbeck sämtliche Services an, die Betreiber von Webshops oder Onlinemarktplätzen fĂĽr den E-Commerce benötigen. Einlagerung, Bestandsverwaltung, Verpacken und Retourenabwicklung erhalten Onlinehändler jetzt als Gesamtpaket. „Die…

Duvenbeck steigt ins E-Fulfillment ein
| | |

Duvenbeck steigt ins E-Fulfillment ein

Komplette Auftragsabwicklung fĂĽr Webshops und Industriekunden im neuen Fulfillment-Center Böblingen. Das Logistikunternehmen Duvenbeck ist ins E-Fulfillment eingestiegen. In Böblingen bei Stuttgart nahm der Logistiker Anfang dieses Jahres ein neues Fulfillment-Center fĂĽr die Auftragsabwicklung online bestellter Waren in Betrieb. Darin bietet Duvenbeck sämtliche Services an, die Betreiber von Webshops oder Onlinemarktplätzen fĂĽr den E-Commerce benötigen. Einlagerung,…

ferag/ BlogTour LogiMAT 2024
| | | |

ferag/ BlogTour LogiMAT 2024

Die Ferag AG mit Hauptsitz in Hinwil/ZĂĽrich ist ein Schweizer Familienunternehmen, spezialisiert auf die Entwicklung von intralogistischen Gesamtlösungen in den Bereichen Produktion, E-Commerce und Omnichannel fĂĽr die verschiedensten Branchen sowie fĂĽr die Post- und 3PL-Automatisierung. Seit mehr als 65 Jahren sind wir WeltmarktfĂĽhrer in der Entwicklung, der Konstruktion und dem Vertrieb von Materiaflusssystemen fĂĽr unterschiedlichste…

| |

Erster querschnittsgelähmter Trucker bei Sievert Logistik

Die Sievert Logistik SE begrĂĽĂźt mit Holger Schönenberg den ersten querschnittsgelähmten Berufskraftfahrer im Team. Vom Standort Lengerich aus wird der 48-Jährige kĂĽnftig im Bereich Planen-Transporte eingesetzt. Um das zu ermöglichen, lieĂź der Transport- und Logistikdienstleister eine fabrikneue MAN-Zugmaschine entsprechend umbauen. „Holger hat mich von Anfang an ĂĽberzeugt. Trotz Handicap hält er an seinem Traum fest,…

Single vs. Batch Kommissionierung: Die Vielfalt innerhalb der manuellen Kommissionierung
| | |

Single vs. Batch Kommissionierung: Die Vielfalt innerhalb der manuellen Kommissionierung

Die Dynamik in der heutigen Logistikbranche erfordert eine fortlaufende Anpassung von Betriebsabläufen, um den steigenden Anforderungen und Erwartungen gerecht zu werden. Ein zentraler Aspekt dieser Herausforderung liegt in der Wahl des effizientesten Kommissionierverfahrens, welches einen entscheidenden Einfluss auf die Gesamtleistung der Lieferkette hat. In diesem Zusammenhang rĂĽcken die Single- und Batchkommissionierung als grundlegende Ansätze in…

| |

DB Schenker startet globalen Onboard-Kurierservice

Ab sofort kann die verladende Wirtschaft bei DB Schenker einen exklusiven Onboard-Kurierdienst (OBC) buchen, der einen schnellen und zuverlässigen Express-Lufttransport von und zu jedem Ort der Welt bietet. Das neue Produkt richtet sich an Unternehmen, die besonders eilige Kurierdienstlösungen fĂĽr kleine und wertvolle Sendungen benötigen. „Ob dringende Autoteile von Deutschland nach China verschickt werden mĂĽssen,…

| |

Viele freie Palettenstellpätze in der Logistikbranche

Wurden während der Zeit der Corona-Pandemie Pufferlager aufgebaut und Lagerkapazitäten teils händeringend gesucht, verzeichnet der Markt der bewirtschafteten Lagerflächen nun vermehrt Leerräume. „Allein bei Logivisor.com haben wir derzeit rund 1,5 Mio. Palettenstellplätze im Angebot – Tendenz steigend“, gibt Florian LoeĂźer, Head of Logivisor.com, bekannt. Die Logistikdienstleisterbörse fĂĽhrt den Anstieg um rund 30 Prozent im Vergleich…

| |

Exotec: 1 Milliarde Dollar Umsatz an verkauften Systemen

Exotec®, ein global agierendes Unternehmen, das skalierbare Robotiksysteme fĂĽr die Intralogistik entwickelt und als Lagerautomatisierungslösung realisiert, hat heute den globalen Systemumsatz von ĂĽber einer Milliarde US-Dollar bekannt gegeben und ist damit eines der Unternehmen, das diesen Meilenstein am schnellsten erreicht hat. Dies verdeutlicht die schnelle Akzeptanz der Exotec-Technologie seit der GrĂĽndung im Jahr 2015.  Das…

| |

Salesupply erweitert sein E-Fulfillment-Netzwerk mit zwei neuen Lagern in Skælskør und Höör

Der Spezialist fĂĽr E-Commerce-Fulfillment und Customer Care, Salesupply, erweitert sein globales E-Commerce-Fulfillment-Netzwerk. Durch die Eröffnung von zwei neuen Fulfillment-Zentren in Höör (Schweden) und Skælskør (Dänemark) verstärkt das Unternehmen seine Präsenz in Skandinavien und bietet europäischen Online-Händlern selbst bei geringem Bestellvolumen eine kostengĂĽnstige Alternative fĂĽr die Abwicklung der letzten Meile. Einsparungen von fĂĽnf Euro pro Paket…

| |

Paketgeschäft hübscht die Post-Bilanz 2023 auf

Die Division Paket & Logistik hat 2023 einen maĂźgeblichen Beitrag zum guten Jahresergebnis der Ă–sterreichischen Post AG geleistet. In diesem Geschäftsfeld ist der Umsatz um 16,6 Prozent auf knapp 1,42 Mrd. EUR gestiegen. Im Konzern sind die Erlöse um 8,7 Prozent auf 2,74 Mrd. EUR gewachsen. „Im Logistikbereich haben wir ein sehr gutes Ergebnis erwirtschaftet. Im internationalen…

|

Wechsel an der Firmenspitze: Spanierin Ana Aguilo übernimmt die Geschäftsführung von Decathlon Österreich

Ana Aguilo ist seit 2004 fĂĽr Decathlon tätig und ĂĽbernimmt jetzt mit mehr als 20 Jahren Erfahrung die Position der Country Leaderin in Ă–sterreich. Decathlon, einer der weltweit fĂĽhrenden Hersteller und Händler von Sportartikel und -bekleidung, verkĂĽndet einen Wechsel an der Spitze in Ă–sterreich. Seit Anfang März ist die Spanierin Ana Aguilo Country Leaderin von…

LOGISTIK express Journal 1/2024: Intralogistik & E-Commerce
| | | |

LOGISTIK express Journal 1/2024: Intralogistik & E-Commerce

INTRALOGISTIK & E-COMMERCE 02 Inhalt / Editorial / Impressum04 KurzeinfĂĽhrung in die moderne Intralogistik08 KNAPP mit der Mission: zero touch auf der LogiMAT 202412 Doppelte Dosis Dematic auf der diesjährigen LogiMAT17 Element Logic installiert AutoStore-Anlage bei „Elbenwald“18 LogiMAT 2024: Toyota präsentiert sich erstmals als „One Family“20 TGW Logistics präsentiert revolutionären Taschensorter22 Movu atlas 2D Shuttle…

DHL Group erreicht Jahresziele fĂĽr 2023 in einem schwachen weltwirtschaftlichen Umfeld
| | | | |

DHL Group erreicht Jahresziele fĂĽr 2023 in einem schwachen weltwirtschaftlichen Umfeld

DHL Group erwartet fĂĽr 2024 ein operatives Ergebnis zwischen 6,0 und 6,6 Milliarden Euro sowie einen Free Cashflow ohne netto-M&A von rund 3,0 Milliarden Euro. FĂĽr 2026 rechnet der Konzern mit einem operativen Ergebnis zwischen 7,5 und 8,5 Milliarden Euro. Nach dem Rekordjahr 2022 hat DHL Group im Geschäftsjahr 2023 einen Umsatz von 81,8 Milliarden…

| |

Logistiker DHL Group erreicht Jahresziele fĂĽr 2023

Nach dem Rekordjahr 2022 hat DHL Group im Geschäftsjahr 2023 einen Umsatz von 81,8 Mrd. EUR (2022: 94,4 Mrd. EUR) und ein operatives Ergebnis (EBIT) von 6,3 Mrd. EUR (2022: 8,4 Mrd. EUR) erreicht. Auch bei ausbleibender nennenswerter Erholung der Weltwirtschaft wurde ihre Ergebnisprognose getroffen, die bei mindestens 6,2 Mrd. EUR lag, teilt der Konzern…

| |

Kerry Logistics übernimmt französische Spedition

Kerry Logistics Network Limited (KLN) erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an Business By Air SAS (BBA), einem internationalen Speditionsunternehmen aus Frankreich. Die Transaktion soll die Position von KLN in der Region Europa, Naher Osten und Afrika und die internationalen Speditionskapazitäten weltweit stärken. BBA ist ein Supply-Chain-Spezialist fĂĽr verschiedene Industriekunden aus der Automobil-, Luft-/Raumfahrt- und Pharmabranche sowie ein etablierter…

KNAPP und Takeoff vertiefen Partnerschaft im Lebensmittel-E-Commerce
| | |

KNAPP und Takeoff vertiefen Partnerschaft im Lebensmittel-E-Commerce

Takeoff und KNAPP kĂĽndigen eine erweiterte und integrierte Partnerschaft an, um Hardware- und Software-Innovationen fĂĽr E-Commerce-Fulfillment im Lebensmittelhandel zu beschleunigen: Vertiefte, integrierte Partnerschaft fĂĽr die Lebensmittelbranche Takeoff und KNAPP haben ihre Partnerschaft erweitert, um ein modulares Produktportfolio anbieten zu können, das dem Lebensmittelhandel Automatisierungslösungen in der richtigen Größenordnung sowie einzigartige Funktionen im laufenden Betrieb bietet….

|

Industrie zu WTO-Ministerkonferenz: Ungenutzte Chance

WTO als HĂĽterin internationaler Wettbewerbsregeln wesentlich fĂĽr exportorientierte Industrie – Verlängerung E-Commerce Moratorium positiv. Gerade fĂĽr ein exportorientiertes Land wie Ă–sterreich sind faire internationale Wettbewerbsregeln und die Ă–ffnung von Märkten wesentlich, hier kommt der WTO als HĂĽterin des regelbasierten multilateralen Handelssystems eine entscheidende Rolle zu. Angesichts dessen ist es bedauerlich, dass im Rahmen der 13….

| |

DHL: Mega-Logistikzentrum fĂĽr E-Commerce in Polen

Die DHL Group hat am 1. März ein neues internationales Paketsortier- und Logistikzentrum in in Robakowo in der Nähe von Posen (Polen)  eröffnet. Das Gemeinschaftsprojekt von DHL eCommerce, Post & Paket Deutschland und DHL Freight, soll den Kunden eine höhere Servicequalität und kĂĽrzere Lieferzeiten bieten. Die Anlage mit einem Investitionsvolumen von rund 180 Mio. EUR…

LOGISTIK express Journal 1/2024: Handel & Distanzhandel
| | | |

LOGISTIK express Journal 1/2024: Handel & Distanzhandel

HANDEL & DISTANZHANDEL LE-1/2024 Auf einen Blick: 02 Inhalt / Editorial / Impressum04 Den Optimisten gehört die Welt06 Ă–sterreich handelt!12 Import One Stop Shop: Eine Neuausrichtung des E-Commerce in Europa14 Neustart in der Paketzustellung16 Päckchenflut aus Fernost: Mangelhaftes IOSS > 100-derte Millionen an Steuerausfällen?18 DPD Ă–sterreich baut Pickup-Netzwerk weiter aus20 Market-Player: Ă–sterreichische Post24 Logistik-Trends 2024…

EU-Vollzugsdefizit bei Temu, Shein und Co: Handelsverband fordert Abschaffung der 150 Euro Zollfreigrenze bis spätestens 2026!
| | |

EU-Vollzugsdefizit bei Temu, Shein und Co: Handelsverband fordert Abschaffung der 150 Euro Zollfreigrenze bis spätestens 2026!

Dubiose Online-Plattformen aus Fernost gefährden europäische Handelslandschaft. Handel fĂĽr fairen eCommerce statt Schrott Commerce auf Kosten von Umwelt und Sozialstaat! Der Handel zählt in Europa zu den am strengsten regulierten Branchen, milliardenschwere eCommerce-Plattformen aus Fernost können in der EU allerdings weiterhin frei wie ein Vogel agieren. Mit zweifelhafter Qualität, Zollumgehungen und einer aggressiven Preispolitik gewinnen…

|

Online-Supermarkt Alfies expandiert nach ZĂĽrich

Nach der GrĂĽndung in Wien und der Expansion nach Graz liefert der Online-Supermarkt Alfies innerhalb von 60 Minuten nun auch an 600.000 ZĂĽrcher. Der Online-Supermarkt Alfies liefert ab sofort auch in ZĂĽrich, der größten Stadt der Schweiz. Nach der GrĂĽndung in Wien im Jahr 2015 durch drei Salzburger und der Expansion 2021 nach Graz steht…

| |

10.000 m² neue Lagerfläche am Flughafen Budapest

Am Flughafen Budapest fand kĂĽrzlich die offizielle Ăśbergabe der 10.000 m² groĂźen neuen Lagerfläche in der BUD Cargo City statt. Zusammen mit den BĂĽros und der betrieblichen Infrastruktur erhöht der Neubau die Luftfracht-Kapazität auf 300.000 Tonnen pro Jahr. Schon seit August letzten Jahres steht auf dem Vorfeld der BUD Cargo City die doppelte Kapazität zur…

LogiMAT 2024: Diversifizierte Fördertechniksysteme
| | |

LogiMAT 2024: Diversifizierte Fördertechniksysteme

Mit ihrem Auftritt auf der LogiMAT reflektieren internationale Fördertechnikhersteller und Systemintegratoren die gegenwärtige Branchentendenz, die Geschäftsfelder auf ganzheitliche Lösungsangebote inklusive Robotik, mobiler Fördertechnik und Software aus einer Hand auszuweiten. Als aktuelle Trendsysteme bei den Hardware-Exponaten lassen sich neue Palettenshuttles und Hängefördertechnik fĂĽr die Lagerung und Kommissionierung von Kleinteilen identifizieren. Mit ihrem umfassenden Produkt- und Leistungsangeboten…

End of content

End of content