Flexible Etikettierung für wechselnde Belegung
| | | |

Flexible Etikettierung für wechselnde Belegung

Ein neues Frische- und Handels-Logistikzentrum hat der Großhändler Stroetmann aus dem westfälischen Münster August 2023 im benachbarten Senden eröffnet. Es ist ausschließlich für Frischeprodukte konzipiert und entspricht modernsten technischen und ökologischen Erkenntnissen. Dass Waren nun wesentlich seltener umgeräumt werden müssen als im alten Lager, dazu trägt auch die systematische Lagerkennzeichnung von ONK bei.  Am neuen Logistikstandort…

Kennzeichnung leistet Vorschub im Nachschublager
| | |

Kennzeichnung leistet Vorschub im Nachschublager

Um auch zukünftig kürzeste Lieferzeiten bei wachsender Artikelvielfalt gewährleisten zu können, hat die AS Arbeitsschutz GmbH in den letzten Jahren ihre gesamte Logistik am Unternehmenssitz in Bedburg ausgebaut und modernisiert. 2022 und 2023 wurden ein neues Logistikzentrum errichtet, der Autostore erweitert sowie ein neues ERP-System und ein Webshop implementiert. Für schnelle und fehlerfreie Ein- und…

Strukturierte Lagerhaltung spart Platz und Zeit
| | | |

Strukturierte Lagerhaltung spart Platz und Zeit

Vom 25. bis 27. April 2023 zeigt ONK auf der LogiMAT in Stuttgart vielfältige Lösungen zur Lagerkennzeichnung. Vor allem Bodenmarkierungen und Blocklagerschilder stehen am Stand 3B35 in Halle 3 im Vordergrund. Um den reibungslosen Ablauf von Arbeits- und Produktionsprozessen gewährleisten zu können, ist auch eine strukturierte Lagerhaltung unerlässlich. Durchdachte Kennzeichnungssysteme helfen bei der Umsetzung. Speziell…

Kennzeichnung nach Lagererweiterung bei Scheppach
| | |

Kennzeichnung nach Lagererweiterung bei Scheppach

Aufgrund enormen Umsatzwachstums hat der Maschinenhersteller und -händler Scheppach sein neues, 2020 in Betrieb genommenes Logistikzentrum in Günzburg bereits jetzt erweitert und die Warenströme weiter konsolidiert. Wie schon 2020 hat auch nun wieder ONK die Blocklagerplätze mit „schwebenden“ Schildern und die Regalplätze mit verstärkten, aus PVC zugeschnittenen Etiketten gekennzeichnet. Die Erweiterung des Logistikzentrums war nötig…

Lagerkennzeichnung: Holzgroßhändler setzt auf vielfältige Kennzeichnungen
| | | |

Lagerkennzeichnung: Holzgroßhändler setzt auf vielfältige Kennzeichnungen

Die Heinrich u. Henry Luhmann GmbH hat jetzt an zwei von vier Standorten ihr bestehendes Lagerverwaltungssystem durch ein modernes ersetzt. Die Umsetzung erfolgte in einem eng getakteten Zeitfenster. Mit ONK hatte der Holzgroßhändler aus Norddeutschland einen erfahrenen Partner für die Kennzeichnung der Stellplätze an seiner Seite, bei dem er auf ein umfangreiches Produkt- und Dienstleistungsangebot…

Mehr Kapazitäten für Sp(r)itzenzeiten
| | |

Mehr Kapazitäten für Sp(r)itzenzeiten

Mehrere Millionen Spritzen und Flaschen versendet die Nipro PharmaPackaging Germany GmbH pro Jahr an Pharmaunternehmen weltweit – darunter etliche Millionen Glasflaschen, in die Corona-Impfstoffe abgefüllt werden. Um die Produktionskapazitäten für vorgefüllte Glasspritzen zu erweitern, hat Nipro am Sitz in Münnerstadt u.a. ein neues Hochregallager gebaut und ein neues WMS implementiert. In Kombination mit den Kennzeichnungen…

Knapp 5.000 Artikel online bestellbar
|

Knapp 5.000 Artikel online bestellbar

Als Ergänzung seines Angebots an Kennzeichnungslösungen für Lager und Logistik bietet ONK, ein Spezialist für Lagerkennzeichnung, ein breites Angebot an Schildern und anderen Druckprodukten für unzählige weitere Anwendungsbereiche an. Diese können direkt online bestellt werden: Der Shop deinschilderdruck.de ist Ende 2020 an den Start gegangen – inzwischen umfasst das Angebot knapp 5.000 Artikel. „Unser Online-Shop…

ONK übernimmt Bastra GmbH
| | |

ONK übernimmt Bastra GmbH

Nach 15 Jahren Partnerschaft hat ONK zum 1. Juni 2022 die Bastra GmbH übernommen. Damit baut das Kölner Unternehmen seine Kernkompetenzen in den Bereichen Lagerkennzeichnung und Flächenmarkierung bzw. -beschilderung weiter aus und erschließt neue Marktsegmente. „Bastra ist seit über 20 Jahren im Bereich der Flächenmarkierung von Logistikzentren, Werkshallen und Parkflächen tätig“, erläutert Rüdiger Zens, einer…

Flexible Beschilderung fürs Blocklager-Tetris
| | |

Flexible Beschilderung fürs Blocklager-Tetris

Rund 100.000 Kisten und Fässer liefert der Getränkefachgroßhändler Geins täglich an seine Kunden in Gastronomie und Handel aus. Um u.a. Warenein- und -ausgänge sowie Bestände effizienter verwalten und Lieferungen schneller verladen zu können, hat das mittelständische Familienunternehmen seine Niederlassung in Teising umgebaut und ein Lagerverwaltungssystem mit Sprachkommissionierung implementiert. Bei der Kennzeichnung der dynamisch verwalteten Stellplätze…

Lagerkennzeichnung bei Hygienespezialisten
| |

Lagerkennzeichnung bei Hygienespezialisten

Wie geplant hat der Hygienespezialist Oelckers im vergangenen Jahr auch sein Lager in Tornesch auf ein neues Lagerverwaltungssystem umgestellt – bei laufendem Betrieb, denn Mund-Nasen-Schutz, Handschuhe, Händedesinfektion, Schnelltests und Putzmittel waren 2020 gefragt wie nie. Die mehr als 10.000 Stellplätze in den Paletten- und Fachbodenregalen hat ONK gekennzeichnet. Im Vorfeld hatte  der Kölner Spezialist für…

ONK kennzeichnet neues Logistikzentrum von Dönges
| | | |

ONK kennzeichnet neues Logistikzentrum von Dönges

Rund 100.000 Artikel u.a. für Feuerwehr, Katastrophenschutz, Bundeswehr und Telekommunikationsfirmen führen die Schwesterfirmen Dönges und Wetec im Sortiment – ein Großteil davon liegt auf Lager und kann innerhalb eines Werkstags verschickt werden. Bei laufendem Betrieb haben die beiden Systemlieferanten Ende 2020 ihren Stammsitz verlegt und einen Systemwechsel beim neuen Logistikzentrum vollzogen. Ausgestattet ist es mit…

Hygienespezialist reorganisiert Lager in Zeiten von Corona
| | |

Hygienespezialist reorganisiert Lager in Zeiten von Corona

Nachdem die Arndt Unternehmensgruppe, ein Fachgroßhandel für Hygieneartikel und Mitglied der igefa, bereits 2018 ihr Lager in Dresden modernisiert hatte, hat sie 2020 trotz erschwerender Corona-Situation auch ihr Warenlager am Standort in Wien erweitert und auf ein digitales Lagerverwaltungssystem umgestellt. Derzeit reorganisiert der führende Hygienespezialist in Sachsen und Bayern seine Niederlassung in Memmingen. Bei der…

Mittelständler investiert in Ausbau seines Maschinenparks
| |

Mittelständler investiert in Ausbau seines Maschinenparks

Einen hohen sechsstelligen Betrag hat die ONK GmbH in den Ausbau ihres Maschinenparks und einen dafür notwendigen Hallenumbau investiert. Damit erweitert sie ihr Angebot im Bereich der Betriebs- und kommunalen Beschilderung sowie Sicherheitskennzeichnung nach DIN EN ISO 7010. „Trotz der schwierigen Gesamtsituation im vergangenen Jahr haben wir bis Oktober ein Umsatzwachstum von 20 Prozent im…

End of content

End of content