Internationaler Leobener Logistik Sommer 2020 als Hybrid Event

  • September 2020 – Leobener Logistik Sommer live aus dem #lls-studio: Leobener Logistik Sommer findet unter dem Motto „Digital Emergency“ als Hybrid Event „Live + Stream“ statt.
  • Impuls-Speaker: Helmut Aschbacher, Katastrophenmanagement und Smart Services Consulting, Christoph Prattes, Pankl Racing Systems und Digitalisierungsexpertin Maria Zesch von Magenta.
  • Spannende Impulsvorträge und interaktive Workshops zu den Themen Grundversorgung, Arbeit, Bildung und Kommunikation.
  • Weitere Highlights: Digitale Exkursion Pankl Racing Systems und Covid-19 Erfolgsgeschichten.
  • Programm und Anmeldung zur virtuellen und kostenfreien Teilnahme unter logistik-sommer.at

Die Corona-Pandemie hat die Welt von einem Tag auf den anderen beinahe zum Stillstand gebracht. Arbeiten aus dem Homeoffice, Videokonferenzen oder die Nutzung digitaler Werkzeuge und Plattformen – die Krise hat einen Digitalisierungsschub ausgelöst und unsere Arbeitswelt und unseren Alltag verändert. Mit dem Leitthema „digital emergency“ repliziert der Leobener Logistik Sommer 2020 diese herausfordernde Zeit, richtet aber als Thinktank den Blick nach vorne.

Der Leobener Logistik Sommer 2020 mit dem Motto „digital emergency“ verlegt die konzentrierte Wissensvermittlung ins Web. Fotocredit: istockphoto

 

2020 ist alles anders! Leobener Logistik Sommer live aus dem #lls-studio

Der Leobener Logistik Sommer wird heuer als Hybrid Event ausgetragen. Kamera-Operator, Moderationsteam und Regisseur sorgen für ein professionelles Set-up und ein abwechslungsreiches Programm und ermöglichen einem überschaubaren Live-Publikum vor Ort, sowie einem unbegrenzten Online-Publikum einen Blick hinter die Kulissen. Beginnend mit einer digitalen Firmenführung bei PANKL Racing, können spannende Impulsvorträge und interaktive Workshops zu den Themen Grundversorgung, Arbeit, Bildung und Kommunikation sowie Covid-19 Erfolgsgeschichten, über den LLS-Streamingdienst von 14 bis 18 Uhr kostenlos mitverfolgt und interaktiv mitgestaltet werden. Darüber hinaus ist die Veranstaltung per Video-on-Demand auf logistik-sommer.at online verfügbar.

Digitalisierung in Krisenzeiten

Die Krise hat Schwachstellen deutlich sichtbar gemacht und Spuren hinterlassen, aber sie birgt auch und vor allem durch die Digitalisierung Chancen. Unsere Impuls-Speaker sprechen über erfolgreiche, innovative und digitale Lösungen in den Bereichen Grundversorgung, Arbeit, Bildung und Kommunikation. Anregungen und Fragen vom Publikum können Live bzw. mittels Chats direkt an die Speaker gestellt werden.

„Der Mensch ohne Digitalisierung vs. die Digitalisierung ohne Mensch“: Die Entwicklung, Nutzung sowie die Vielzahl der Möglichkeiten der Digitalisierung stellt Helmut Aschbacher, Smart Services Consulting, vor. Der Wirtschaftsinformatiker ist Militärexperte im Katastrophenmanagement des österreichischen Bundesheeres und Einsatzoffizier beim Roten Kreuz Steiermark.

Über „Die neue Normalität“ – Chancen durch Digitalisierung für Pankl Racing“ spricht Christoph Prattes. Prattes ist Vorstandsmitglied und als COO für die Geschäftsbereiche Racing und High Performance verantwortlich. Er war maßgeblich an der Planung und am Aufbau des neuen High-Tech-Getriebewerks in Kapfenberg beteiligt.

„Die Corona-Krise als Treiber der Digitalisierung von Unternehmen“: Digitalisierungsexpertin Maria Zesch von Magenta erklärt, warum der Ausbau von 5G-Infrastrukturen notwendig ist, und welche Geschäftsmodelle und Innovationen dadurch ermöglicht werden. Zesch, verantwortet als CCO das Geschäftskundensegment und die Digitalisierungsagenden von Magenta, T-Mobile Austria.

Experten moderieren Workshops.
In interaktiven Workshops werden Herausforderungen und Lösungen rund um digitale Arbeitsplätze, Kommunikation, globale Lieferketten und Bildung erarbeitet. Die Ergebnisse werden anschließend online präsentiert und diskutiert. Als Moderatoren wieder mit an Bord sind Bernd Winter, Chefredakteur des internationalen Magazins Verkehr, sowie Prof. Nikolaus Holzapfel, Bundesgymnasium Lichtenfels. Neu im Moderatorenteam sind Vice President Katrin Pucher, CR & CIM System KNAPP AG, und Berater, Universitätslektor und Trainer Wolfgang Eder. Für virtuelle Gäste sind spannende Live-Sequenzen geplant.

Covid-19 Erfolgsgeschichten und virtuelle Ausstellung.
Was macht ein Eventunternehmen, wenn keine Events stattfinden dürfen? Wie gelingt ein digitaler Bauernmarkt? Welche digitalen Innovationen unterstützen kreative Problemlösungen und Service-Designs? Helmut Knapp, Geschäftsführer 4Events, Theresa Imre, Geschäftsführerin markta, sowie Georges El Khoury, Creative Director moodley und Martin Schnitzer, Geschäftsführer SALZ DESIGN, stellen Erfolgsmodelle vor. Und auch heuer begleiten wieder Partner und Aussteller den Leobener Logistik Sommer, allerdings virtuell – in Form von kurzen Spots und Videos.

 

LEOBENER LOGISTIK SOMMER 2020:

  • Termin: 24. September 2020, 14 – 18 Uhr
  • Veranstalter: Logistik Club Leoben

 

Programm:

10:30 – 11:30 Digitale Exkursion Pankl Racing Systems AG

14:00 – 14:05 Auftakt

14:05 – 14:15 Eröffnung

14:15 – 14:35 Impuls von Helmut Aschbacher

14:35 – 14:55 Impuls von Christoph Prattes

14:55 – 15:15 Impuls von Maria Zesch

15:15 – 15:30 Einleitung & Vorstellung Workshops

15:30 – 17:00 Workshops & Erfolgsgeschichten

17:00 – 17:50 Ergebnispräsentation Workshops

17:50 – 18:00 Conclusio und Ausklang


Programmänderungen vorbehalten. Weitere Informationen und Anmeldung:
logistik-sommer.at

 

ÜBER DEN LEOBENER LOGISTIK SOMMER 2020

Als Thinktank widmet sich der Internationale Leobener Logistik Sommer den aktuellen Trends und Lösungen der Digitalisierung und verknüpft auf einzigartige Weise Wirtschaft und Forschung. Das eineinhalbtägige Event findet traditionell im Audimax der Montanuniversität Leoben statt. Der Logistik Club in Leoben ist Veranstalter des Non-Profit-Events und fördert als gemeinnütziger Verein den Logistiknachwuchs. So werden mit den Reinerlösen der Veranstaltung Schülerinnen und Schüler der Fachrichtung Logistik unterstützt.

Vordenker-Event.
Ziel des Veranstalters ist es, mit innovativen Event-Formaten Unternehmen, Schüler, Studierende und Startups gleichermaßen zu begeistern. Top-Speaker, zukunftsorientierten Themen, von Experten moderierte, interaktive Workshops, der Young Innovation Award, eine begleitende Ausstellung und ein buntes Rahmen- und Abendprogramm mit Kabarett sind die Highlights eines jeden Kongresses. Netzwerken, Erfahrungen austauschen, Unternehmen als Arbeitgeber, neue Sichtweisen, innovative Technologien und Lösungen sowie inspirierende Vordenker kennenlernen – der Leobener Logistik Sommer ist die perfekte Plattform dafür.

2020 ist alles anders. Auf Grund Covid-19 und aus Sicherheitsgründen findet der Leobener Logistik Sommer als Hybrid-Event statt. Damit steht nicht nur ein spannendes Motto im Mittelpunkt, sondern auch die Konzeption der Veranstaltung selbst.

 Pressekontakt:
Sabine Lukas, Lukas PR + Marketing Agentur
E-Mail: sabine.lukas@lukas-pr.com
Tel: +43 664 1593 494
lukas-pr.com

Schreibe einen Kommentar

Translate »
error: