Die RAJA-Gruppe schließt die Übernahme von Viking und des Key Account Business von Office Depot Europe ab

Die RAJA-Gruppe, Europas führender Multikanal-Versandhändler für Unternehmensausstattung und -bedarf, gibt den Abschluss der Übernahme des Geschäfts von Viking, einschließlich des Key Account Business von Office Depot Europe, in sieben europäischen Ländern bekannt: Vereinigtes Königreich, Irland, Deutschland, Schweiz, Österreich, die Niederlande und Belgien. Der Abschluss dieser Akquisition mit der AURELIUS Investment Group erfolgte nach Erhalt der behördlichen Genehmigungen.

Die RAJA-Gruppe stärkt ihre Position auf dem Markt für Bürobedarf.
Die RAJA-Gruppe ist in 19 Ländern Europas vertreten. Sie ist der europäische Marktführer im Vertrieb von Verpackungen, Lager- und Betriebsausstattung, Hygiene- und Reinigungsprodukten sowie von persönlichen Schutzmitteln und seit der Übernahme von JPG in Frankreich, Mondoffice in Italien und Kalamazoo in Spanien im Jahr 2019 ein wichtiger Akteur auf dem Markt für Bürobedarf und Möbel. Die Übernahme von Viking ermöglicht es der Gruppe, ihre geografische Abdeckung zu vervollständigen, ihre Positionen in diesem strategischen Markt zu stärken und zum Marktführer im BtoB-E-Commerce auf dem europäischen Markt für Bürobedarf zu werden. „Diese Übernahme ist eine einzigartige Gelegenheit, die perfekt zu unserer Strategie passt, ein globaler Partner für Unternehmen zu sein, der ihren gesamten Bedarf an Verpackungen, Büroartikeln sowie Betriebs- und Lagerausstattung deckt und ihnen dafür 250.000 Produkte in ganz Europa anbietet“, sagt Danièle Kapel-Marcovici, Präsidentin und CEO der RAJA-Gruppe. Viking, die E-Commerce-Marke von Office Depot Europe, erwartet für 2021 einen Umsatz von fast 500 Millionen Euro. Mit JPG, Mondoffice, Kalamazoo und nun auch Viking deckt der Geschäftsbereich RAJA Office (Vertrieb von Büroartikeln und -möbeln) 10 Länder in Europa mit einer 24-Stunden-Lieferung ab.

Entwicklungsprioritäten.
Die RAJA-Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, der Marke Viking, die in Europa seit vielen Jahren ein wichtiger Akteur in Bezug auf Innovation und Kundenservice ist, eine starke Identität zu verleihen. Die Gruppe wird die lokalen Verkaufsteams verstärken, um die Kundenzufriedenheit und -loyalität zu verbessern und eine europäische Verkaufsorganisation aufbauen, um Großkunden mit einem breiten und wettbewerbsfähigen Angebot besser bedienen zu können. Die Akquisition ebnet auch den Weg für erhebliche Synergien in den Bereichen Einkauf, Transport, Marketing und Vertrieb, die die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von Viking verbessern werden.

 

Mit Viking wird die RAJA-Gruppe mehr als 2 Millionen Kunden in Europa bedienen, wird 4.500 Mitarbeiter beschäftigen und hat sich das Ziel gesetzt, in 2022 einen Umsatz von 1.750 Millionen Euro zu erreichen. „Der Abschluss der Übernahme von Viking ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung unserer Gruppe. Ich freue mich, die 1.500 neuen Mitarbeiter im Team der RAJA-Gruppe willkommen zu heißen und sie einzuladen, unsere Werte und Unternehmenskultur zu teilen. Ihre Professionalität und Erfahrung sind der Grundstein, um den Kundenservice zu verbessern und mit der Unterstützung der RAJA-Gruppe eine neue Wachstumsdynamik zu schaffen“, sagt Danièle Kapel-Marcovici. Raffael Reinhold, CEO von Office Depot Europe: „Wir freuen uns, dass die Transaktion erfolgreich abgeschlossen wurde und wir nun Teil der RAJA-Gruppe sind. Diese neue Struktur wird unseren strategischen Wandel weiter unterstützen und die langfristige Position der Marke Viking in Europa als führender Anbieter von Arbeitsplatzlösungen sichern.“

Über die RAJA-Gruppe:
Die RAJA-Gruppe ist der führende europäische Multikanal-Versandhändler für Unternehmensausstattung und -bedarf. RAJA ist in 18 Ländern mit 24 Unternehmen vertreten und bietet das größte Sortiment an Verpackungen in Europa sowie ein komplettes Sortiment an Bürobedarf und -möbeln, Lager- und Betriebsausstattung und Hygiene-, Reinigungs- und Personenschutzprodukten. Die Unternehmen der Gruppe bedienen eine Million Kunden in Europa, vom Start-up bis zum multinationalen Unternehmen, in allen Tätigkeitsbereichen: Vertrieb, Industrie, E-Commerce, Dienstleistungen und öffentliche Verwaltung. RAJA ist ein unabhängiger französischer Konzern, der 1954 gegründet wurde. Er zeichnet sich durch seine hohe Produktqualität, die Reaktivität und Exzellenz seiner Dienstleistungen sowie die Nähe und vertrauensvolle Beziehung zu seinen Kunden aus. Die RAJA-Gruppe mit ihrer Europazentrale in Roissy bei Paris, Frankreich, beschäftigt 3.000 dynamische und kompetente Mitarbeiter und erwartet für 2021 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro. Die 2006 gegründete Stiftung RAJA-Danièle Marcovici unterstützt finanziell Projekte, welche die soziale und wirtschaftliche Autonomie von Frauen und Mädchen in Frankreich und weltweit fördern. In den letzten 15 Jahren hat die Stiftung 576 Projekte von 312 Vereinigungen mit einem Gesamtbudget von mehr als 11 Millionen Euro unterstützt.

Über Office Depot Europa:
Office Depot Europe ist ein führender Anbieter von Arbeitsplatzlösungen, der in mehreren Ländern tätig ist und eng mit den weltweit führenden Marken und kleinen Start-ups zusammenarbeitet. Er verfügt über jahrelange Erfahrung und Expertise und bietet eine integrierte Omnichannel-Plattform und engagierte Fachleute für die wichtigsten Kanäle und Marken: Office Depot und Viking. Er arbeitet hart daran, dass sich die Kunden auf die Entwicklung ihres Unternehmens konzentrieren können und gleichzeitig produktiver, effizienter, umweltbewusster und profitabler werden. Office Depot Europe versorgt die Kunden mit Fachwissen in den Bereichen Bürobedarf, Technik, Schreiben, Einrichtung, Möbel, Schreibwaren, Ablage und mehr. Die Kunden vertrauen ihm, weil er als ihr primärer Ansprechpartner einen Mehrwert für ihr Geschäft schafft, indem er ihre Bedürfnisse erfüllt.

Über die Aurelius Gruppe:
AURELIUS ist eine europäische Investmentgruppe mit Büros in München, London, Stockholm, Madrid, Amsterdam und Luxemburg. Seit seiner Gründung im Jahr 2006 hat sich AURELIUS von einem lokalen, auf Turnarounds spezialisierten Investor zu einem internationalen Multi-Asset-Manager entwickelt. Kern der Investitionsstrategie ist die operative Betreuung der Portfoliounternehmen mit einem Team von rund 100 Experten aus der internen operativen Task Force. AURELIUS unterstützt Flüchtlinge mit seinem gemeinnützigen Verein, der AURELIUS Refugee Initiative e.V.

Presse-Kontakt:
RAJA-Gruppe
Katrin Pavelka

+49 (0)7243 5593 206
kpavelka@rajapack.de
www.rajapack.de

Translate »
error: