Bluhm Systeme führt erfolgreiche Roadshow im D-A-CH-Raum fort

Angesichts aufgefallener Fachmessen präsentierte der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme GmbH aus Rheinbreitbach seine Neuheiten im vergangenen Jahr auf alternativen Wegen.

Die neuen Systeme wurden auf einen Truck geladen, damit Kunden und Interessenten im Rahmen einer Roadshow besucht werden konnten. Was als Notlösung begann, entwickelte sich zum vollen Erfolg: Zahlreiche Unternehmen bestellten die „mobile Kennzeichnungsmesse“ zu sich aufs Firmengelände.

Wegen der anhaltend großen Nachfrage ist der Kennzeichnungstruck auch 2021 unterwegs, um interessierte Unternehmen im gesamten D-A-CH-Raum zu besuchen. Ein Expertenteam präsentiert dabei die neuesten Technologien zur Kennzeichnung mittels Tinte, Laser und Etikett.

Mit an Bord ist beispielsweise die jüngste Generation des beliebten Etikettendruckspenders Legi-Air 4050 E mit neuen technischen Features. Zudem kann der Tintenstrahldrucker integra PP 108, der durch hochauflösende, bis zu 108mm hohe Drucke überzeugt, ebenso bestaunt werden, wie der Linx 8900 für maximale Produktivzeit.

Für Unternehmen aus dem Bereich der Logistik dürfte der Palettenetikettierer AP 182 besonders interessant sein. Dank verschiedener Bewegungsprofile ist er sehr flexibel einsetzbar und kann bis zu drei Seiten einer Palette etikettieren, ohne dass ein Schutzzaun benötigt wird. Ein besonderes Highlight für die Besucher ist Laserbeschriftung. Ein Faserlaser wird Kugelschreiber vor deren Augen personalisieren.

Ganz in Ruhe und ohne den üblichen Messetrubel können sich interessierte Unternehmen individuell beraten lassen. Es sind noch Termine frei. Wunschtermine können gebucht werden unter bluhmsysteme.com/roadshow

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Bluhm Systeme GmbH, Maarweg 33, D-53619 Rheinbreitbach
Telefon: +49(0)2224-7708-0
E-Mail: info@bluhmsysteme.com
URL: www.bluhmsysteme.com

Translate »