AutoStore bei ULMAN Dichtungstechnik: Sicherheit und Geschwindigkeit auf zwei Ebenen

Für die ULMAN Dichtungstechnik GmbH hat AM Logistic Solutions das weltweit erste doppelstöckige AutoStore-System installiert. Diese Innovation garantiert die Einhaltung hoher Sicherheitsmaßnahmen durch die integrierte Brandverhinderungsanlage und ermöglicht eine extrem hohe Kommissioniergeschwindigkeit.

AutoStore bei ULMAN Dichtungstechnik
In der AutoStore-Anlage bei ULMAN wird der Sauerstoffgehalt der Luft zum Brandschutz reduziert.

Die Unternehmensgruppe ULMAN gehört zu den führenden Anbietern von technisch anspruchsvollen Produkten und Lösungen in der allgemeinen Dichtungstechnik. Als global ausgerichteter Komplettanbieter überzeugt die Unternehmensgruppe mit seinem Produktportfolio Kunden aus zahlreichen Industriebranchen.

Im Rahmen des zukunftsorientierten Neubaus an seinem Stammsitz in Gärtringen setzt das Unternehmen mit 50-jähriger Entwicklungsgeschichte ein Zeichen für Innovationsbereitschaft und Umweltbewusstsein. In dem von AM Logistic Solutions installierten, energieeffizienten AutoStore-System lagern in dessen erster Ausbaustufe auf zwei Ebenen rund 20.000 Behälter mit Artikeln. Durch entsprechende Aufteilung der Behälter wird der vorhandene Lagerplatz optimal ausgenutzt. Ein weiterer großer Vorteil dieses Systems besteht darin, dass es bei Bedarf jederzeit individuell erweiterbar ist.

Brandschutz durch Sauerstoffreduktion.

Mit einer Kapazität von 18.500 Behältern befindet sich der größte Teil der Anlage im Kellergeschoss des Logistikgebäudes. Eine installierte Sauerstoffreduktionsanlage senkt den Sauerstoffgehalt der Atmosphäre in diesem Raum auf das entsprechende Niveau, sodass die Entstehung eines Brandes ausgeschlossen werden kann. Eine kontinuierliche Überwachung findet über integrierte Sensoren statt, die Impulse der Reduktion bedarfsweise an die Anlage übermitteln. Der Übergang der Behälter in die darüberliegende zweite AutoStore-Ebene erfolgt über zwei Lifte. Eingebaute Schnelllaufbrandschutztore garantieren einen konstant niedrigen Sauerstoffgehalt.

Zweite Ebene für schnelle Kommissionierung.

Mit der doppelstöckigen Anlage schufen die Planungsspezialisten von AM Logistic Solutions beste Voraussetzungen für die Intralogistik des Dichtungsunternehmens. Die Systemlösung im Erdgeschoss auf einer Bühne stellt sicher, dass keine wertvolle Fläche für logistische Prozesse belegt wird. Über das Lagerverwaltungssystem zur Anlage werden Kommissionieraufträge bereits am Vorabend bereitgestellt und sind am Folgetag im Sekundentakt durch Karussell-Ports an der Ausgabestation verfügbar. Da sich die AutoStore-Anlage zudem selbstlernend optimiert, kann ULMAN auch Tages- oder Expressaufträge in kürzester Zeit bearbeiten.

In die Realisierung dieser erstmals zweigeteilten Spezialanlage hat AM Logistic Solutions das Know-how aus Planung und Aufbau von inzwischen über 80 Projekten  mit eingebracht. Durch diese Anzahl umgesetzter Projekte ist der Integrator aus Offenau Marktführer in der DACH-Region und gehört als Teil der niederländischen Reesink-Gruppe zu den Top 3 AutoStore-Distributoren weltweit.

Know-how und Innovationsbereitschaft überzeugen.

„Absolutes Neuland zu betreten ist nicht nur eine große und mutige Entscheidung, dafür bedarf es auch viel Vertrauen. Wir haben auf die Erfahrungen von AM Logistic Solutions gesetzt und können heute mit Stolz sagen, wir haben es nicht bereut. Kompetent und innovativ wurden wir während der Planungs- und Bauphase beraten und betreut. Auch die Zuverlässigkeit der Anlage im laufenden Betrieb hat uns voll überzeugt“, erklärt Beate Joretzki, Projektleiterin und Geschäftsführerin der ULMAN Dichtungstechnik GmbH.

ULMAN Gärtringen
Die neue Firmenzentrale von ULMAN in Gärtringen

Die wichtigsten Fakten zum Projekt:

  • AutoStore-System mit circa 20.000 Behältern (erweiterbar auf 30.000+)
    • 500 Behälter im 10 m tiefen Kellergeschoss
    • rund 1.500 Behälter im Erdgeschoss auf einer Bühne
    • 4 Ports für die Kommissionierung und den Wareneingang
    • 1 Notfall-Port im Kellergeschoss
  • Liftsystem mit schnelllaufenden Brandschutz-Toren
  • Sauerstoff-Reduktions-Anlage von Wichmann Brandschutzsysteme
Translate »
error: